Uhrwerk Ozean - Grundlagenforschung, VR und Twitter-Trend

Unsere Ozeane werden durch die Kraft unzähliger kleiner Wasserwirbel beeinflusst. Vergleichbar mit den Zahnrädern eines Uhrwerks greifen sie ineinander und wirken sich auf das weltweite Klima und das Leben im Meer aus. In dem crossmedialen Projekt „Uhrwerk Ozean“ stellen Küstenforscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG) die Erforschung von kleinen Meereswirbeln vor. Neben der besonderen Wissenschaft ermöglichen sie einen immersiven und breit gefächerten Zugang zu ihrer Arbeit.

Für das crossmediale Projekt "Uhrwerk Ozean" wurden verschiedene Formate entwickelt und eingesetzt. Der Vortrag gibt Einblicke in eine besondere Form der Wissenschaftskommunikation.